Datenschutzrichtlinie

Bevor wir uns den Einzelheiten zuwenden, möchten wir Ihnen versichern, dass Ihre Privatsphäre uns wichtig ist. Wir wissen, dass Sie das alles schon gehört haben, doch es ist uns, ehrlich gesagt, auch Ernst damit. Sie haben uns Vertrauen entgegengebracht, indem Sie die UNiDAYS-Services nutzen, und wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen. Das heißt, dass wir uns verpflichten, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und zu sichern.

Also denn, los geht‘s mit den Einzelheiten! In dieser Datenschutzrichtlinie erklären wir, wer wir sind, wie und warum wir personenbezogene Informationen über Sie erfassen, mit wem wir sie teilen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte durchsetzen können. Falls Sie Fragen haben oder unsicher sind hinsichtlich der Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Informationen nutzen, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie die Kontaktangaben im Abschnitt “Wie Sie uns kontaktieren können“ unten benutzen.

WER WIR SIND

Wenn Sie unseren Service bereits genutzt haben, werden Sie wissen, dass UNiDAYS Studentenrabatte und andere Services zur Verbesserung des Studentenlebens (wie Gewinnspiele, Freiwilligenaktivitäten und Veranstaltungen) über seine eigene Website („Website”), seine mobile App, seinen Blog sowie über andere Online-Plattformen, wie dem iframe (den Sie möglicherweise für eine Partner-Website halten) anbietet (zusammen die „Plattform“). Warum wir das erwähnen, fragen Sie? Also, die Sache ist die, dass alle Informationen, die in dieser Datenschutzrichtlinie folgen, sich auf alle diese Plattformen beziehen. Mehrere Plattformen, eine Datenschutzrichtlinie.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für jede Art personenbezogener Informationen, die wir über die Plattform erfassen, und für jeden sonstigen, mit der Plattform in Bezug stehenden Vertrag, den Sie ggf. mit uns eingehen (wie z. B. die Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienstteam per E-Mail). UNiDAYS verpflichtet sich, die Privatsphäre aller seiner Mitglieder und Besucher auf seiner Website zu schützen. Bitte lesen Sie die folgende Datenschutzrichtlinie, um unsere Verfahren in Bezug auf unsere Nutzung und unseren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu verstehen.

WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Der Datenverantwortliche ist zum Zweck der allgemeinen Datenschutzverordnung 2016 („Verordnung“) MyUnidays Ltd, mit Geschäftssitz in 2 Castle Boulevard, Nottingham, NG7 1FB.

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie Fragen haben bezüglicher dieser Datenschutzrichtlinie oder der Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Informationen nutzen, so setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail in Verbindung unter help@myunidays.com. Sollten Sie allgemeine Fragen in Bezug auf Ihr Konto haben oder darüber, wie Sie den Kundendienst um Unterstützung kontaktieren können, so besuchen Sie bitte unser Online-Help-Center unter help@myunidays.com.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Identität unter Umständen authentifizieren müssen, wenn Sie uns kontaktieren, bevor wir Ihren Wünschen nachkommen können. Wir werden Sie durch den Authentifizierungsprozess lotsen, der nicht viel Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt. Doch da die Sicherheit Ihrer Informationen uns wichtig ist, müssen wir besondere Vorsicht walten lassen.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN WIR ERFASSEN UND WARUM

Die personenbezogenen Informationen, die wir ggf. von Ihnen erfassen, fallen weitgehend in Kategorien, die in den untenstehenden Gliederungspunkten aufgeführt sind.

Was machen wir mit den von uns erfassten Informationen? Die kurze Antwort lautet, dass wir Ihnen eine umwerfende Auswahl an Produkten und Services bieten, die wir ständig zu verbessern bemüht sind.

Informationen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen

Auf bestimmten Teilen der Plattform werden Sie gebeten, personenbezogene Informationen freiwillig zur Verfügung zu stellen. So fordern wir Sie beispielsweise auf, uns Ihre Kontaktangaben zur Verfügung zu stellen, um ein Konto bei uns anzumelden, damit Sie Marketingnachrichten von uns abonnieren (z. B. um Ihnen Informationen über unsere Produkte, Services und Werbeangebote zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sind), und/oder, um uns Anfragen zuzusenden (z. B. durch Interaktion mit unserem Kundendienstteam). Die personenbezogenen Informationen, um deren Bereitstellung wir Sie bitten, sowie die Gründe, warum wir Sie bitten, diese bereitzustellen, werden Ihnen an dem Punkt, an dem wir um die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Informationen bitten, erklärt.

Informationen, die wir automatisch erfassen

Wenn Sie die Plattform besuchen, erfassen wir u. U. automatisch Informationen von Ihrem Gerät (sei es ein Handy oder ein Computer). In einigen Ländern, den Europäischen Wirtschaftsraum eingeschlossen, können diese Informationen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen als personenbezogene Informationen angesehen werden.

Insbesondere die Informationen, die wir automatisch erfassen, können Informationen wie Ihre IP-Adresse, die Geräteart und Software-Eigenschaften, unveränderbare Identifizierungsnummern des Gerätes, Browsertyp, der grobe geografische Standort (z. B. ländliche oder städtische Ebene) und andere technische Informationen enthalten. Wir erfassen ggf. auch Informationen darüber, wie Ihr Gerät mit der Plattform interagiert hat, einschließlich der Seiten, auf die zugegriffen wurde und der Links, die angeklickt wurden. Zwar kann unsere App auch Ihren Standort ausfindig machen, doch können Sie diese Funktion über die Einstellungen Ihres Geräts ausschalten.

Die Erfassung dieser Informationen ermöglicht uns, Ihre Identität zu verifizieren und uns besser vor Betrug zu schützen und die Nutzer unserer Plattform besser zu verstehen, beispielsweise im Hinblick darauf, wo sie herkommen und was sie interessiert. Wir benutzen diese Informationen zu unseren internen Analysezwecken, um die Qualität unseres Services zu verbessern, und um Ihnen ein maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten, indem wir Ihnen Inhalte und Services anzeigen, von denen wir glauben, dass sie speziell für Sie geeignet sind.

Einige dieser Informationen werden durch den Einsatz von Cookies, Webbeacons und ähnlichen Tracking-Technologien erfasst. Siehe unsere Cookie-Richtlinie wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie und warum wir Cookies und ähnliche Technologien benutzen.

Informationen, die wir aus Drittquellen beziehen

Gelegentlich kann es vorkommen, dass wir personenbezogene Informationen über Sie aus Drittquellen erhalten (einschließlich Dienstanbietern sozialer Netzwerke), jedoch nur in Fällen, in denen wir überprüft haben, dass diese Drittparteien entweder Ihre Einwilligung zur Weitergabe personenbezogener Informationen an uns haben oder anderweitig per Gesetz hierzu befugt oder verpflichtet sind.

Die Arten von Information, die wir von Drittparteien beziehen, umfassen Informationen über Ihre Online-Interaktion mit diesen Parteien, und wir benutzen diese Informationen zur Ermittlung und Analyse von Trends und Benutzung, zur Verbesserung der Qualität unseres Service, und um Ihren Website-Besuch für Sie persönlich zu gestalten und Ihnen Produkte und Services zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie interessant für Sie sind.

AN WEN WIR IHRE INFORMATIONEN GGF. WEITERGEBEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Informationen unter Umständen an die folgenden Kategorien von Empfängern weiter:

1. an unsere Konzernunternehmen, Drittdienstleister und Partner, die uns Datenverarbeitungsdienste bereitstellen (z. B. um die Bereitstellung unserer Website zu unterstützen, ihre Funktionalität zu liefern oder die Sicherheit unserer Website zu verbessern, oder um Analyseprozesse zur Verbesserung der Qualität unserer Services und Ihrer Nutzererfahrung durchzuführen), oder die anderweitig personenbezogene Informationen zu Zwecken bearbeiten, wie sie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind oder Ihnen angezeigt werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen erfassen. Die meisten unserer Dienstleister sind innerhalb Europas tätig, mitunter kommt es jedoch vor, dass sie Ihre personenbezogenen Informationen in die USA senden. Einige Beispiele für Dienstleister, die wir benutzen und warum sind unten aufgeführt. Wenn Sie mehr Informationen wünschen, so fragen Sie uns bitte.

Google unterstützt uns bei unseren Analysen und hilft uns dabei, Werbungen anzuzeigen, die Ihren Interessen entsprechen;
Bronto assistiert uns beim Versenden unserer E-Mail-Nachrichten; und
Facebook hilft uns zu ermitteln, wie effektiv unsere Werbung ist und unterstützt uns außerdem dabei, Werbungen anzuzeigen, die Ihren Interessen entsprechen;

2. an jegliche Vollstreckungsbehörde, juristische Instanz oder Regierungsbehörde, jegliches Gericht oder jegliche Drittpartei, wenn wir glauben, dass die Weitergabe der personenbezogenen Informationen (i) aufgrund eines geltendes Gesetzes oder einer Regelung (ii) zur Ausübung, Wahrung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte, oder (iii) zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder den lebenswichtigen Interessen einer anderen Person erforderlich ist;

3. um Drittparteien dabei behilflich zu sein, auf der Basis der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit unseren Websites, unseren Inhalten oder unseren Services interagieren, interessenbasierte Werbung anzuzeigen. Interessenbasierte Werbung, auch als personalisierte oder gezielte Werbung bezeichnet, wird Ihnen auf der Basis von Informationen aus Aktivitäten, wie dem Einkauf auf unseren Sites, der Benutzung der Geräte, Apps oder Software, der Besuchslänge von Sites, die unsere Inhalte oder Werbungen enthalten, oder der Interaktion mit unseren Tools angezeigt. Wir geben Ihnen die Wahl darüber, ob Sie interessenbasierte Werbung von uns erhalten möchten. Sie können wählen, keine interessenbasierte Werbung von uns zu erhalten, indem Sie sich hier abmelden. Sie werden weiterhin Werbung sehen, doch leider wird diese nicht personalisiert sein und daher ggf. nicht relevant sein für Sie;

4. an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer (und seine Bevollmächtigten und Berater) in Zusammenhang mit einem geplanten Kauf, einer geplanten Fusion oder Akquisition eines beliebigen Teils des Unternehmens, vorausgesetzt, wir informieren den Käufer darüber, dass er Ihre personenbezogenen Informationen nur zu den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecken benutzen darf; und

5. an jede beliebige andere Person mit Ihrer Genehmigung, die Informationen weiterzugeben.

DIE RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN (NUR BESUCHER AUS DEM EWR)

Wenn Sie ein Besucher dieser Seite aus dem Europäischen Wirtschaftsraum sind, hängt unsere rechtliche Grundlage für die Erfassung und Benutzung der oben beschriebenen personenbezogenen Informationen von der Art der jeweiligen personenbezogenen Informationen und dem spezifischen Kontext, in dem wir sie erfassen, ab.

Wir erfassen personenbezogene Informationen von Ihnen normalerweise nur dann, wenn Sie Ihre Genehmigung hierzu gegeben haben, wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen benötigen, oder wenn die Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern Ihre Datenschutzinteressen oder fundamentalen Rechte und Freiheiten nicht überwiegen. In einigen Fällen kann es auch sein, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, personenbezogene Informationen von Ihnen zu erfassen oder Ihre personenbezogenen Informationen anderweitig benötigen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir Sie bitten, personenbezogene Informationen bereitzustellen, um eine Rechtspflicht oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, werden wir dies zu gegebener Zeit deutlich machen und Sie darüber informieren, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Informationen zwingend ist oder nicht (ebenso wie die möglichen Konsequenzen, wenn Sie die personenbezogenen Informationen nicht bereitstellen). Ein Beispiel hierfür ist, wenn wir Sie nach Ihrer Universitäts-E-Mail-Adresse fragen, da wir ohne sie nicht verifizieren können, dass Sie Student/Studentin sind.

Desgleichen werden wir zu gegebener Zeit deutlich machen, worin unsere berechtigten Interessen bestehen, wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen unter Berufung auf unsere berechtigten Interessen (oder die einer beliebigen Drittpartei) erfassen. Bitte nehmen Sie Bezug auf unsere Cookie-Richtlinie, wenn Sie besorgt sind über das Wie und Warum der Informationserfassung durch unseren Einsatz von Cookies.

Wenn Sie Fragen haben zur rechtlichen Grundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Informationen erfassen und nutzen oder weitere Informationen hierzu benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie die Kontaktangaben unter dem obigen Titel „Wie Sie uns kontaktieren können“ benutzen.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN SCHÜTZEN

Wir benutzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen erfassen und verarbeiten. Die von uns benutzten Maßnahmen sind dazu ausgelegt, einen Grad an Sicherheit zu bieten, der den bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen bestehenden Risiken angemessen ist.

Wenn Sie ein Passwort gewählt haben, das Ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile der Website ermöglicht, sind Sie für die Geheimhaltung dieses Passwortes verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Login-Information Ihres Kontos, einschließlich Ihres Passworts, mit niemandem zu teilen. Wir übernehmen keine Haftung für unbefugte Transaktionen, die unter Benutzung Ihres Namens und Passworts eingegangen werden.

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht vollkommen sicher. Zwar treffen wir angemessene Schritte, um Ihre Informationen zu schützen, doch können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die auf die Plattform übertragen werden, nicht garantieren.

DATENAUFBEWAHRUNG

Wir speichern personenbezogene Informationen, die wir von Ihnen erfasst haben, nur, wenn dies zu legitimen Geschäftszwecken nötig ist (z. B. um Ihnen einen von Ihnen verlangten Service bereitzustellen oder um die geltenden rechtlichen, steuerlichen, oder Rechnungslegungsanforderungen zu erfüllen). Wenn keine legitimen Geschäftszwecke zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen bestehen, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, sofern dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre Informationen in Backup-Archiven gespeichert wurden), Ihre personenbezogenen Informationen sicher speichern und von jeglichen weiteren Verarbeitungsprozessen isolieren, bis sie gelöscht werden können. Wir werden personenbezogene Informationen nicht länger als 2 Jahre nach Ablauf Ihrer Mitgliedschaft aufbewahren und immer darum bemüht sein, die Informationen 6 Monate, nachdem wir sie erhalten, zu anonymisieren.

INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Ihre personenbezogenen Informationen werden u. U. in andere Länder als dem, in dem Sie wohnhaft sind, übertragen und dort verarbeitet. In diesen Ländern können Datenschutzgesetze herrschen, die von den Gesetzen in Ihrem Land abweichen.

Unsere Website-Server, Konzernunternehmen und Drittdienstleister sind auf der ganzen Welt tätig. Das bedeutet, dass wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Informationen u. U. in einem dieser Länder verarbeiten. Wir haben jedoch angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die erfordern, dass Ihre personenbezogenen Informationen weiterhin in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie geschützt werden. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen entweder darin, dass (a) die Modell-Klauseln dem Vertrag mit der Drittpartei beigefügt werden; oder (b) die Drittpartei sich in einem Land befindet, das über angemessene Datenschutzgesetze verfügt.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

In einigen Fällen kann unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen dazu führen, dass automatisierte Entscheidungen (einschließlich Profilierung) gefällt werden, die Sie rechtlich oder anderweitig erheblich beeinträchtigen können.

Automatisierte Entscheidungsfindungen bedeuten, dass eine Entscheidung im Hinblick auf Ihre Person automatisch auf der Basis einer computergestützten Ermittlung (unter Verwendung von Software-Algorithmen) ohne menschliche Mitwirkung getroffen wird. Zum Beispiel benutzen wir automatisierte Entscheidungen, um zu entscheiden, wie wir die auf Sie abgestimmten Web-Tiles auf unserer Website anordnen. Wir haben Maßnahmen implementiert, um die Rechte und Interessen der Betroffenen, deren personenbezogene Informationen Gegenstand automatisierter Entscheidungsfindungen sind, zu wahren, einschließlich der Möglichkeit, automatisierte Entscheidungsfindungen auf schriftlichen Antrag eines Mitglieds zu entfernen.

Wenn wir eine automatisierte Entscheidung im Hinblick auf Sie treffen, haben Sie das Recht, die Entscheidung anzufechten, Ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen und eine Überprüfung der Entscheidung durch einen Menschen zu verlangen. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie uns unter Verwendung der Kontaktangaben unter dem obigen Titel „Wie Sie uns kontaktieren können“ kontaktieren.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Sie haben die folgenden Datenschutzrechte:

Sie haben das Recht, jederzeit Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen zu verlangen, um diese zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen, indem Sie uns unter Verwendung der Kontaktangaben unter dem obigen Titel „“Wie Sie uns kontaktieren können kontaktieren oder alternativ dazu auf unsere Formulare Recht auf Vergessenwerden und Zugriffsanfrage des Datensubjekts hier zugreifen. Beachten Sie bitte, dass Sie unsere App deinstallieren müssen (wenn Sie diese auf Ihrem Handy benutzt haben), sofern Sie wünschen, dass Ihre Daten gelöscht werden, damit alle verbleibenden Daten, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, gelöscht werden.“

Darüber hinaus können Sie als Einwohner der Europäischen Union einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen widersprechen sowie die Einschränkung oder die Beweglichkeit Ihrer personenbezogenen Informationen von uns verlangen. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie uns unter Verwendung der Kontaktangaben unter dem obigen Titel „Wie Sie uns kontaktieren können“ kontaktieren.

Als Empfehlungsservice sind wir der Meinung, dass es sehr wichtig ist, dass wir Ihnen Informationen über unsere Produkte, Services und Werbeangebote zusenden, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sind, da wir nicht möchten, dass Ihnen ein Preisnachlass bei einer Ihrer beliebtesten Marken entgeht! Sie haben jedoch das Recht, sich gegen Marketing-Informationen, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit zusenden, zu entscheiden. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie auf den Link „Abbestellen“ oder „Opt-out“ in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, klicken oder Sie können dies über Ihre Konto-Einstellungen tun. Bitte beachten Sie, dass Sie gewisse E-Mail-Nachrichten von uns, die nicht Marketingzwecken dienen, nicht abbestellen können, wie Nachrichten über Ihre Konto-Transaktionen oder wenn wir Sie per E-Mail über System-Updates oder -Probleme informieren müssen.

Sofern Sie andere Formen des Marketings abbestellen möchten (wie Marketingsendungen per Post oder Telemarketing), so kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie die Kontaktangaben unter dem obigen Titel “Wie Sie uns kontaktieren können“ benutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Mobilgerät-Push-Dienste, die Sie von UNiDAYS erhalten, abbestellen können, indem Sie sie mithilfe der Geräteeinstellungs-Funktionalität ausschalten.

Ebenso wie Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, Ihre personenbezogenen Informationen zu erfassen und zu bearbeiten, können Sie diese Einwilligung zu jeder Zeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Informationsverarbeitung, die vor Ihrem Widerruf stattgefunden hat, oder auf andere rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen, für die keine Einwilligung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde gegen die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen durch uns zu erheben. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde. (Kontaktangaben für Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz und bestimmten nicht-europäischen Ländern (einschließlich der USA und Kanada) finden Sie hier).

Wir antworten auf alle Anfragen von Personen, die gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen von ihren Datenschutzrechten Gebrauch machen wollen.

KINDER

UNiDAYS ist nicht für die Nutzung durch Kinder unter 16 Jahren gedacht. Wenn Ihnen bekannt wird, dass Ihr unmündiges Kind uns ohne Ihre Einwilligung personenbezogene Informationen zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter help@myunidays.com.

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, um jüngste rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen zu berücksichtigen. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie aktualisieren, werden wir entsprechende Maßnahmen treffen, um Sie hinsichtlich der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderung zu informieren. Wir werden Ihre Einwilligung zu allen wesentlichen Änderungen an der Datenschutzrichtlinie einholen, sofern dies aufgrund des anwendbaren Datenschutzrechts erforderlich ist.

COOKIES UND ÄHNLICHE TRACKING-TECHNOLOGIEN

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (zusammen „Cookies“). Mehr Informationen über die Arten von Cookies, die wir verwenden, warum und wie Sie Cookies steuern können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

GÉANT Datenschutz-Verhaltenskodex

Name des Services

UNiDAYS

Beschreibung des Services

UNiDAYS ist das weltweit führende Studenten-Affinitätsnetzwerk, das Studenten auf der ganzen Welt mit relevanten Marken und Dienstleistungen verbindet.

Datenverwalter und Ansprechpartner

MyUnidays Limited, 2 Castle Boulevard, Nottingham, NG7 1FB, UK verwaltet die Daten und kann direkt per Post an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an help@myunidays.com kontaktiert werden

Gerichtsbarkeit

Großbritannien, England

Verarbeitete personenbezogene Daten

Folgende Daten werden von deiner Heimatorganisation abgerufen:

Die folgenden Daten werden von dir persönlich gesammelt:
Wann du Seiten besuchst, dich registrierst oder Informationen über Produkte oder Dienstleistungen auf myunidays.com ansiehst. Du kannst aufgefordert werden, bestimmte Informationen über dich selbst, einschließlich deines Namens, Bildungsgrads, Institutionsnamens und deiner aktuellen E-Mail-Adresse anzugeben.

Darüber hinaus können wir auch Informationen über deine Nutzung unserer Website sowie Informationen über dich anhand von Nachrichten, die du auf der Website postest und E-Mails oder Briefe, die du an uns schickst, sammeln.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Deine Informationen ermöglichen es uns, dir Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website zu geben und den myunidays.com Service für dich zu betreiben. Wir werden die von uns gesammelten Informationen auch zur Verwaltung, Unterstützung, Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Geschäfts nutzen und analysieren.

Insbesondere können wir deine Informationen dazu nutzen, um dich bezüglich deiner Meinung über unsere Dienstleistungen zu kontaktieren und dich gelegentlich über wichtige Änderungen oder Entwicklungen auf der Website oder hinsichtlich unserer Dienstleistungen zu informieren.

Weiterhin können wir deine Informationen dazu nutzen, um dich über andere von uns angebotene Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für dich interessant sein könnten. Falls du deine Meinung hinsichtlich einer zukünftigen Kontaktaufnahme ändern solltest und dich abmelden willst, kannst du uns direkt kontaktieren oder deine Präferenzen in deinen Kontoeinstellungen ändern.

Wenn du uns kontaktierst, können wir ein Protokoll der Korrespondenz speichern.

Auch werden wir bestimmte Informationen speichern, um Betrug zu vermeiden.

Dritte, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden

Personenbezogene Daten werden nicht an unsere Partner weitergegeben und nur in einem anonymisierten und aggregierten Format geteilt. Wir können deine personenbezogenen Daten mit unseren Drittanbietern teilen, um dir unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, insbesondere, um dich hinsichtlich unser Dienstleistungen und Produkte zu kontaktieren. Schließlich können wir deine Informationen an alle Firmen weitergeben, die uns erwerben, mit uns fusionieren oder durch ein Joint Venture mit uns zusammenarbeiten möchten. Die Bestätigung, ob du ein Konto bei uns hast, ist anhand der E-Mail-Adresse, mit der du dich registrierst oder verifizierst, öffentlich verfügbar.

Einsehen, korrigieren und löschen personenbezogener Daten

Um Zugang zu oder die Korrektur von Daten zu beantragen oder, sofern diese Daten gesetzesgemäß gelöscht werden können, ihre Löschung zu beantragen, kontaktiere uns bitte unter Verwendung der oben genannten Kontaktdaten. Bitte beachte, dass wir nicht verpflichtet sind, diese Informationen zu löschen, wenn sie der Verfolgung eines legitimen Ziels dienen, wie z. B. der Betrugsprävention.

Du hast das Recht, uns zu bitten, deine personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden. Indem du deine Kontoeinstellungen änderst, kannst du vom Recht, diese Verwendung deiner Daten zu verhindern, Gebrauch machen.

Aufbewahrung von Daten

Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine Informationen vor dem Zugriff durch unbefugte Personen und gegen rechtswidrige Verarbeitung, versehentlichen Verlust, Zerstörung und Beschädigung zu schützen. Deine Daten werden für die Länge des Zeitraums gespeichert, in dem dein Konto aktiv ist. Wenn du dich abmeldest, werden alle Daten, die wir nicht für Betrugsverhinderungszwecke benötigen, gelöscht.

Datenschutz-Verhaltenskodex

Deine Daten werden gemäß dem Datenschutzgesetz 1998 (Data Protection Act 1998) und, nach deren Umsetzung, der Allgemeinen Datenschutzverordnung (General Data Protection Regulation), geschützt.

Deine personenbezogenen Daten werden nach dem Verhaltenskodex für Dienstleister geschützt, einem allgemeinen Standard für den Forschungs- und Hochschulbereich, um deine Privatsphäre zu schützen.

Schließen